The Blocking Solution - Der Premium-Blockierer für anspruchsvolle Immunoassays

The Blocking Solution von CANDOR Bioscience ist ein innovativer Blockierer auf Casein-Basis. Die bekanntermaßen guten Blockierungseigenschaften von gelöstem Casein werden durch The Blocking Solution deutlich übertroffen. Für die Produktion wird hochreines Casein verwendet. Dieses wird in einem neuartigen Verfahren chemisch modifiziert und anschließend in Fragmente unterschiedlicher Molekulargewichte gespalten. Durch exakte Prozesssteuerung und Kontrolle hat das Produkt eine immer reproduzierbar hohe Qualität. The Blocking Solution wird daher auch in der Analytik für präklinische und klinische Studien sowie für die Produktion von Immundiagnostika verwendet.

Verringerung des Variationskoeffizienten

Verringerung des Variationskoeffizienten bei einer Assay Validierung eines kompetitiven ELISA (n = 96, gemessen am Maximum B0).
Im Vergleich zu einem Standard Blocker verringert The Blocking Solution wesentlich den Variationskoeffizienten.

Die Auswahl des „richtigen“ Blockierers

Warum muß man blockieren?

Für die Durchführung von Immunoassays müssen freie Oberflächen blockiert werden. 
Dies gilt unabhängig von der verwendeten Methode wie z.B. ELISA, Protein Arrays, Immuno-PCR, Western Blot oder Immunhistochemie. 

Die Oberflächen von ELISA-Platten oder auch Western Blot Membranen sind dahingehend optimiert, daß eine möglichst gute Anbindung und hohe Belegungsdichte mit Proteinen bzw. Antikörpern erreicht wird. Dies ermöglicht optimale Assays durch eine hohe Belegungsdichte mit Fänger-Antikörpern bzw. Fänger-Molekülen... mehr zum Thema Blockierer

Welches ist der ideale Blockierer?

Es gibt leider keinen idealen Blockierer, der in jedem Fall für alle Assays optimal ist. Ein Blockierer muß immer abgestimmt auf den jeweiligen Assay ausgewählt werden. Aufgrund der Optimierung von ELISA-Platten oder Western-Blot Membranen für die Protein- bzw. Peptid-Bindung sind generell Protein-basierende Blockierer effektiver als andere Blockierungslösungen... mehr zum Thema Blockierer

Gibt es Blockierer, die man nicht einsetzen sollte?

Abzuraten ist von Blockierern, die in ihrer Zusammensetzung stark schwanken können bzw. verunreinigt sein können. Bei diesen Blockierern kann man mitunter deutlich wechselnde Ergebnisse bzw. unterschiedlichen Hintergrund beobachten, wenn man eine neue Charge des Blockierers einsetzt. In regulierten Bereichen, wie z.B. GLP-Laboratorien oder in der Produktion von Human-diagnostischen Kits ist der Einsatz von solchen Blockierern mit schwankender Zusammensetzung oder sich von Charge zu Charge verändernder Reinheit daher nicht zulässig bzw. erfordert eine sehr umfangreiche Validierung für jede neue Charge...mehr Information

 

Interessiert an einer Testung oder einer ausführlichen Beratung?

Dann kontaktieren Sie uns:

Tel.: +49 7522 795270
support@candor-bioscience.de

www.candor-bioscience.de

The Blocking Solution
einsetzbar in:

ELISA

Western Blot/Line Blot

Immunhistochemie

Protein Array

Immuno-PCR

 

 

CANDOR Bioscience GmbH
Simoniusstrasse 39
88239 Wangen
Tel.: +49 (0) 75 22 - 7952 70
Fax: +49 (0) 75 22 - 7952 729
E-Mail: info@candor-bioscience.de
Web: www.candor-bioscience.de